Der Fotoklub Bischofshofen stellt sich vor:

VÖAV-Mitgliedsnummer: 90400

Mit Licht zeichnen wollten schon 1958 begeisterte Fotografen. Der Fotoklub Bischofshofen wurde in diesem Jahr als Sektion der Naturfreunde gegründet. Gründungsmitglied Andreas Lackner war 32 Jahre lang Obmann unseres Klub.

Am zweiten und am letzten Dienstag eines jeden Monats treffen sich die Mitglieder im Klublokal. Dabei werden Monatswettbewerbe abgehalten, Wissen ausgetauscht und natürlich die Gemeinschaft gepflegt. Dabei entstanden auch immer wieder Ideen für Fotoausflüge. Diese führten uns in den letzten Jahren in das Waldviertel, die Südsteiermark, nach Bregenz, an den Moldaustausee, in die Toskana und nach Usedom. Ein Computerarbeitsplatz mit Filmscanner steht für alle Mitglieder bereit und ist für die Aufarbeitung der fotografischen Schätze aus der analogen Zeit bestens geeignet und so manches Problem bei der Bildbearbeitung wurde hier schon gelöst. Die Dunkelkammer ist seit dem Aufkommen der digitalen Fotografie fast unbenützt.

2007 war für unseren Klub ein besonderes Jahr. Bei den Landesmeisterschaften der Fotoamateure wurden in allen Sparten (Dia, Schwarz/Weiß- und Farbbild) der Mannschaftstitel in den Pongau geholt. Diese Spartensiege sind Grundlage für den Sieg um den begehrten Titel des Mannschaftsmeisters, der mit großem Punktevorsprung nach Bischofshofen ging. Die frischgebackenen Landesmeister sind Zauner Alfred, Barth Johann, Seer Eduard, Maier Norbert, Luger Gerhard, Steinegger Walter, Ellmer Karin, Winter Helmut und Gabriel Franz.

In den Einzelwertungen holte Maier Norbert GOLD, Steinegger Walter SILBER, Luger Gerhard BRONZE und Zauner Alfred einen 4. Platz. Diese beeindruckende Erfolgsliste wurde trotz eines rekordverdächtigen Starterfeldes von 62 Autoren und 743 eingereichten Bildern erzielt.

Dieser großartige Erfolg zeichnete sich bereits bei den österreichischen Bundesmeisterschaften ab, wo bei 2700 eingereichten Bildern Maier Norbert Gold und Silber holte, Seer Eduard Gold und Luger Gerhard gelang das zweitbeste Sportfoto. Klausner Bernhard und Tschautscher Ernst komplettierten die Mannschaft, die einen überraschenden 3. Platz eroberte. Maier Norbert, Seer Eduard und Luger Gerhard sind bei dieser Meisterschaft in die Ehrentafel der zehn besten Fotografen aufgenommen worden.

Ein tolles Vereinsklima, in dem Gedankenaustausch und gegenseitige Hilfe an erster Stelle stehen, tragen zu dieser Leistungsexplosion bei. Von diesem Teamgeist profitieren alle und vor allem neu Hinzukommende. Dabei geht es nicht nur um Titel und Ehre. Das bewusste Wahrnehmen unserer Umwelt, das Festhalten eines unwiederbringlichen Augenblickes oder einer besonderen Stimmung sind die Gründe für alle Bilder. Wer beim Fotografieren seine Persönlichkeit und Kreativität mit einbringt, bereichert sich durch dieses wunderschöne Hobby selbst und mit seinen Bildern Andere.

Dieser eingeschlagene Erfolgsweg wird in Zukunft weiter beschritten. Um die Vereinsarbeit und die Leistungen der Mitglieder einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen ist unser Klub auch im Internet unter der unten angeführten Web-Adresse zu finden.

Kontakt

Obmann: Ernst Tschautscher

Kontakt:  Fotoklub-Bischofshofen@sbg.at

Web: Fotoklub Bischofshofen

Aktivitäten

Task

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.